Traubeneiche

Quercus petraea

Die Traubeneiche ( Quercus petraea ) ist eine sehr majestätische Baumart europäischen Ursprungs, die in unseren Ländern reichlich vorkommt: Sie ist der Symbolbaum unserer Wälder! Er wird traditionell wegen seines Holzes angebaut, ist sehr winterhart (bis zu -28 °C) und kann bis zu 600 Jahre...
6,30 €
Bruttopreis
Quantität

  • Delivery expected from 2024-04-30
Paiement sécurisé

Description

Höhe Erwachsene 25 - 40 m (nach 60 Jahren)
Breite Erwachsene 25 m
Lage Sonne, Halbschatten
Winterhärte -29°C
Ursprung Europa

Die Traubeneiche (Quercus petraea) ist eine sehr majestätische Baumart europäischen Ursprungs, die in unseren Ländern reichlich vorkommt: Sie ist der Symbolbaum unserer Wälder! Er wird traditionell wegen seines Holzes angebaut, ist sehr winterhart (bis zu -28 °C) und kann bis zu 600 Jahre alt werden: Er ist ein erstklassiger Verbündeter, um einen geräumigen Außenbereich dauerhaft mit Bäumen zu schmücken!

Die Eiche ist anspruchslos und sehr rustikal und schmückt Wälder, Wiesen, Parks und Gärten mit ihrer monumentalen Größe, die bis zu 40 m Höhe, 25 m Breite und einen Stammumfang von über 5 m erreichen kann. Er besteht aus einem kronenartigen Wuchs, gestielten, sommergrünen Blättern und einem zunächst glatten Stamm, der im Laufe der Jahre aus oberflächlichen Rillen besteht. Seine Reife erreicht er mit etwa 60 Jahren, in dem auch die Fruchtbildung einsetzt. Seine eiförmigen Eicheln sitzen in Trauben an den Zweigen und weisen keine ausgeprägten Stiele auf: Sie sind sessil, eine Besonderheit dieser Art, die auch der Grund für seinen Namen ist.

Quercus petraea passt sich leicht an verschiedene Umgebungen an, von der Ebene bis zu den Bergen: Sie schätzt einen halbschattigen Standort in einem leicht sauren, mageren, eher trockenen und vor allem gut durchlässigen Boden. Bei der Pflanzung im Herbst muss das Loch vorher vorbereitet werden, um Pflanzenreste oder Steine zu entfernen und eine organische Mischung einzubringen, die sein Wachstum begünstigt. In den ersten drei Jahren muss die Eiche gepflanzt werden, um ihr Wachstum zu fördern und sie vor Witterungseinflüssen zu schützen. Die Traubeneiche sollte beim Pflanzen großzügig und in den ersten drei Trockenperioden sehr regelmäßig gegossen werden, um eine gute Verwurzelung zu gewährleisten.

Merkmale

  • Volksname : Traubeneiche
  • Familie : Fagaceae
  • Kategorie : Baum
  • Breite : 25 m
  • Laub : sommergrün
  • Frucht : Eiförmige Eicheln ohne ausgeprägte Stiele
  • Verwendung : isoliert - Beet - flucht
  • boden : leicht sauer
  • Wuchsform : gespreizt
  • Wachstum : Durchschnitt
  • Zu verwendende Erde : 75 % Universalerde und 25 % Heideerde
  • Plagegeister : Blattlaus
  • Mögliche Krankheiten : Echter Mehltau - Schorf - Welke - Hallimasch

Expédition & livraison

Wie läuft die Lieferung ab ?

  • Schritt 1 Sobald Sie Ihre Bestellung aufgegeben haben, werden Ihre Setzlinge ausgewählt
  • Schritt 2 Jede Bestellung wird individuell bearbeitet
  • Schritt 3 Die Pflanzen werden verpackt, aufgesteckt und beschriftet.
  • Schritt 4 Die Verpackung wird sorgfältig durchgeführt um Probleme zu vermeiden.
  • Schritt 5 Die Pakete werden versandfertig gemacht.

Unsere Liefermethoden :

Versand unserer Pflanzen in ganz Europa (außer nach Übersee und auf Inseln).

Kundenmeinungen

Nobody has posted a review yet in this language

Be the first to write your review !